Sotel Kundenportal
    HOME           Kundenportal          Produkte           Tarife          Technik          Kontakt     


Technik

Bisher haben Sie unter Verwendung der herkömmlichen Telefonleitungen (analog oder ISDN) telefoniert. Nun ist es möglich geworden, Ihre bestehende Internetleitung auch zum Telefonieren zu nutzen und dabei viele Kosten einzusparen. Diese nicht mehr ganz neue Telefon-Technik nennt man Voice over IP (VoIP).

Alles was Sie brauchen ist ein Breitband-Internetzugang, ein IP-Telefon oder ein Adapter, um Ihr gewohntes Telefon weiter vewenden zu können und natürlich ein Sotel VoIP-Account.

Funktionsweise von VoIP

Voice over IP ist die Übertragung von Sprache in Echtzeit über das Internet. VoIP auch Internet-Telefonie oder IP-Telefonie genannt - wird laut diverser Exprerten eine große Zukunft vorausgesagt. Die größten Vorteile sind die erhebliche Kostenreduktion und Flexibilität. Die ehemals schlechte Sprachqualität, wurde nahezu beseitigt und damit ist IP-Telefonie nicht mehr nur für Unternehmen eine attraktive Alternative.

Die Internettelefonie bietet erhebliche Kostenvorteile gegenüber der herkömmlichen Telefonie. Innerhalb des gleichen VoIP-Anbieters können sogar weltweit kostenlose Telefonate geführt werden. Da die VoIP-Technologie unter gewissen Voraussetzungen weltweit funktioniert, kann der Anschluss beliebig auf der Welt immer unter der gleichen Telefonnummer erreicht werden.

In der Anwendung unterscheidet sich IP-Telefonie nicht von herkömmlicher Telefonie. IP-Telefongeräte werden in einen Netzwerkanschluss gesteckt und funktionieren als eigenständiger Client auch ohne PC.
Auch können spezielle Telefongeräte direkt an den USB-Port des PCs gesteckt werden. VoIP kann aber auch nur softwaregesteuert direkt am PC genutzt werden, wobei man hier auch so genannte Headsets einsetzt. Im Prinzip reicht aber auch ein herkömmliches Mikrofon und die PC-Lautsprecher.

"Richtige" Telefonnummer

Als SOTEL-Kunde bekommen Sie eine "richtige" Festnetznummer, mit der Sie wie gewohnt erreichbar sind.


Schnelle Datenübertragung

Wichtigster Faktor funktionierender IP-Telefonie ist die schnelle Übertragung der Gesprächsdaten. Die mögliche Zeitverzögerung bei der Übertragung in IP-Netzen ist für Telefon-Gespräche ist ein kritischer Punkt. Das Session Initiation Protocol (SIP) bzw. das Inter-Asterisk-eXchange (IAX), die bei VoIP-Diensten zum Einsatz kommen, basieren auf dem Internetprotokoll und minimieren diese Verzögerung auf ein akzeptables Maß.



© Solutions EDV GmbH · Hochwassergasse 58 · A-1230 Wien · Tel.: 0820 90 11 00 · info@sotel.at · AGBs ·